Herzlich willkommen beim Fussballgolf in der Schweiz!

Du wirst zukünftig hier weitere Informationen- und Neuigkeiten rund um den Schweizer Fussballgolf und seine Liga finden. Wir arbeiten fortlaufend an Verbesserungen und der Weiterentwicklung dieser "neuen" Sportart. Nun wünschen wir weiterhin viel Spass beim Erkunden und Durchstöbern unserer Webseite. 

Medieninformation vom 1. April 2024

Startschuss zur 1. Allianz Swiss Footballgolf League 2024 (SFGL) 
Am Sonntag, 28. April 2024 wird auf der bisher einzigen Fussballgolf-Anlage der Schweiz in Müllheim (TG) die erste Schweizer Fussballgolf-Meisterschaft 2024 feierlich eröffnet. Mit insgesamt elf Runden an fünf Spieltagen bietet die vom Schweizerischen Fussballgolf Verband (SFGV) organisierte Allianz Swiss Footballgolf League (SFGL) zahlreiche sportliche Herausforderungen. Gespielt wird in vier Kategorien: Junioren (10 - 17 Jahre), Damen (18 - 99 Jahre), Herren (18 - 49 Jahre) und Senioren (50 - 99 Jahre). Wer am Ende die geringste Par-Zahl aufweist, wird der oder die erste Schweizer Fussballgolf-Meister/in 2024. 

Medienbegehung am 15. April 2024 Am Montag, 15. April 2024 findet im Anschluss an unsere Aufzeichnung mit dem Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) ab 14:00 Uhr eine Informationsveranstaltung für weitere Medienschaffende auf der Fussballgolf-Anlage in Müllheim (TG) statt. Es besteht die Möglichkeit, mit Mitgliedern des Schweizerischen Fussballgolf Verbandes (SFGV) Interviews zu führen und selbst eine Runde Fussballgolf zu spielen (es gilt der Dress-Code, Stollen- und Nockenschuhe sind nicht erlaubt). 
Aus organisatorischen Gründen bitten wir weitere Medienschaffende bis zum Freitag, 5. April 2024, 18:00 Uhr um eine Anmeldung per Mail unter info@swissfootballgolf.ch. 

Über Fussballgolf Fussballgolf ist eine aufregende Sportart, die die besten Elemente von Fussball und Minigolf vereint. Anders als Footgolf, das Fussball und Golf kombiniert, zeichnet sich Fussballgolf durch seine einzigartige Mischung aus Geschicklichkeit, Präzision und Strategie aus. In den 1980er Jahren entstanden in Schweden die ersten Fussballgolf-Anlagen. Die Begeisterung für Fussballgolf erreichte mit der Eröffnung der ersten Anlage 2006 Deutschland, 2007 Österreich. 2022 wurde in Müllheim (TG) die erste Fussballgolf-Anlage der Schweiz eröffnet. (www.fussballgolf.ch)

Über den Schweizerischen Fussballgolf Verband (SFGV) Als Motor der Schweizer Fussballgolf-Bewegung steht der 2022 gegründete Schweizerische Fussballgolf Verband (SFGV) im Mittelpunkt der Förderung und Entwicklung dieser aufstrebenden Sportart in der Schweiz (www.swissfootballgolf.ch). Der SFGV ist seit 2022 anerkanntes Mitglied beim Welt-Fussballgolf Verband (WFGA) (www.worldfootballgolf.com).

Medieninformation

Herunterladen

NEWS - 2024 - NEWS

Spielplan 2024

Tabelle 2024

Platz Name Spiele Punkte
1.Colin Zehnder 0 0
2.Daniel Capaldo 0 0
3.Daniel Jola 0 0
4.Severin de Sepibus 0 0
5.Ivo Frieden 0 0
6.Frederico Vilela 0 0
7.Jean-Francois Ducry
0 0
8.Isabelle Hugetobler 0 0
9.Marcel de Sepibus 0 0
10. 0 0
11. 0 0
12. 0 0

Veranstaltungs-Kalender 2024

Wo und wann wird Fussballgolf gespielt?

NEWS - NEWS - NEWS

Persönliche REGISTRATION

gScore, die elektronische Spielerfassung

Um an Nationalen- und Internationalen Fussballgolf-Turnieren in 2024 teilnehmen zu können, benötigst du einen gScore-Login.
Registriere dich "heute noch" kostenlos und Du kannst dich bei diversen Turnieren / Sportarten online anmelden. Brauchst Du Hilfe beim einrichten? Kontaktiere uns. Wir helfen Dir dabei!

NEWS - NEWS - NEWS

QUALIFIKATION

Wie kommst Du an die Weltmeisterschaft?

Wichtig! Um an der Fussballgolf Weltmeisterschaft für die Schweiz teilnehmen zu können, muss Du zwingend eines der WFGA-Turniere gespielt haben. 
Es ist enorm wichtig, dass wir als geschlossene Nationalmannschaft repräsentativ teilnehmen. 
Für die Qualifikation würden wir Salzburg vom 3. bis 5. Mai 2024 (Ö) bevorzugen.
Um etwas Kosten einzusparen, hast Du die Möglichkeit an der Schweizer Fussballgolf Meisterschaft teilzunehmen. Belegst Du in der Schlusstabelle einer der Plätze 1. bis 4, so übernehmen wir als Verband die Startgebühren "rückwirkend" da die Meisterschaft erst nach der Weltmeisterschaft zu Ende gespielt sein wird.

Unsere Sponsoren

Ohne Unterstützung geht es nicht. Herzlichen DANK an unsere Unterstützer von der 1. Sekunde an!
Suchen